Holzhaus

Neue Räume auf alten Mauern

In den Städten herrscht Flächenmangel, die Mietpreise explodieren – gut, dass es kreative Köpfe gibt, die nicht nur nachhaltige, sondern auch kostengünstige Lösungen parat haben.

Ein besonders beeindruckendes Beispiel hierfür haben die Königsbrunner Architekten Stefan Degle und Andreas Matievits geschaffen.

Eine ehemalige Doppelgarage wurde mit Massivholz aufgestockt und wurde so zu einem vierstöckigen Bürogebäude mit 108 qm Fläche und einzigartigem Charakter.

Klein - aber oho!

Eigentlich sind wir ja eher ein sesshaftes Volk. Tatsächlich aber verändern sich Wohnen, Arbeiten und Mobilität rasant. Immer mehr Menschen ziehen in die Städte, die Mieten steigen, Wohnraum wird knapp, mobiles Arbeiten gewinnt durch die Digitalisierung zunehmend an Bedeutung.

Sogenannte Mini- oder Modulhäuser folgen diesem Trend und gewinnen immer mehr Anhänger.

Innen wie außen top – so geht Produktion heute!

Mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Holzverarbeitung und ein komplettes Leistungsangebot vom Rohholz bis zum fertigen Gebäude: Das zeichnet die Aumann Unternehmensgruppe aus. 

Die Holzbau Aumann e.K. übernimmt dabei die Planung und den individuellen Aus- und Neubau von Privat-, Kommunal- und Gewerbebauten, sowie Hallen und bietet Lösungen für die Sanierung von Altbauten und Aufstockungen. Außerdem erstellt die Firma Holzbau Aumann für viele Zimmereien jede Art von Abbund nach Maß.