Speichertechnologie

Sonnenenergiehaus mit Heimatgefühlen

Das Team von GSE Neusäß, ein Klimaschutznetzwerk-Mitglied der ersten Stunde, ist mit allen solar gewärmten Wassern gewaschen und wurde bereits dreimal zum besten Solarbetrieb der Region gekürt.

Gegründet wurde das Unternehmen 1993 von Dipl.-Ing. (FH) Marcus Boser aus Leidenschaft für die Sonne. Daher war es für den Geschäftsführer Marcus Boser und seine Familie eine Selbstverständlichkeit, dass sein privates Wohnhaus, Baujahr 1994, ebenfalls durch Sonne und Holz aus der Region versorgt wird.  

Ein Lichtblick – CO2-neutrales Bio-Designhaus von Baufritz

Wenn man von einem Lichtblick spricht, so dreht es sich meist um ein freudiges Ereignis, den Auftakt einer neuen Ära oder den Weg in eine bessere Zukunft. Diesem Paradigma folgend und unter höchsten Ansprüchen des Klimaschutzes und der Wohngesundheit, gelang es der Firma Baufritz GmbH & Co KG mit dem neuen Musterhaus „Lichtblick“ ein zukunftsweisendes Haus zu erschaffen, das ein neues Kapitel des nachhaltigen Bauens einläutet.

Bio-Haus mit Klimaschutzkonzept

Sonne trifft Fassade

Solaranlagen sind Kraftwerke, die aus Sonnenlicht Energie erzeugen. Das ist bekannt. Und meistens befinden sich PV und Solarthermie Anlagen auf Metallständern auf dem Dach. Auf Dächern und in der Landschaft dominieren Standard-Solarpaneele auf Metallständern

Was jedoch nicht viele wissen: diese kleinen Kraftwerke lassen sich auch wunderbar in das Gebäude integrieren und werden sogar zum architektonischen Gestaltungselement.

Fassaden, Solarzellen-Balkone, Fensterläden, Photovoltaikdächer, Zäune, Sonnenschutzkomponenten und andere Bauteile – es gibt viele Möglichkeiten.